Tag der Mahnung in Burg

Am 9.Semptember fand in Burg auf dem Ostfriedhof die jährliche Kundgebung zur Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus statt. Der Tag der Mahnung wird jedes Jahr am zweiten Sonntag im September begangen.

Etwa 15 Menschen fanden sich an diesem Sonntagmorgen am Ostfriedhof ein. Initiatoren waren auch dieses Jahr wieder der Kreisverband der Partei Die.Linke und der VdN Burg. Im Gegensatz zum letzten Jahr verlief die Veranstaltung ohne Störungen seitens der Nazis.

se1

se2

se3

se4

se5

se6

se7

s8

se9

se10

se11